OSZILLATOREN

Oszillatoren basieren auf der Annahme, dass bei nachlassendem Momentum weniger aktive Käufer und Verkäufer bereit sind, zum aktuellen Kurs zu handeln.

MOMENTUM-OSZILLATOREN

Eine Veränderung im Momentum ist oft ein Signal dafür, dass sich der aktuelle Markttrend abschwächt. Aus diesem Grund brauchen Händler Tools, die das Momentum des Markts messen können. Ein Momentum-Oszillator kann bei der Unterscheidung zwischen Umkehr und Schwankung behilflich sein. Oszillatoren basieren auf der Annahme, dass bei nachlassendem Momentum weniger aktive Käufer und Verkäufer bereit sind, zum aktuellen Kurs zu handeln.

Schauen Sie sich eine Aufstellung der Positionen von OANDA-Kunden am Devisenmarkt an.

STEIGENDER BULLENMARKT

In einem steigenden Bullenmarkt könnte ein sich verlangsamendes Momentum darauf hinweisen, dass ein oberes Widerstandsniveau erreicht wurde und nach einem Spitzenkurs könnte es dann zu einer Umkehr kommen.

Sehen Sie sich die Positionen von OANDA-Kunden in den Hauptwährungspaaren am Devisenmarkt an

FALLENDER BÄRENMARKT

In einem fallenden Bärenmarkt könnte ein sich verlangsamendes Momentum bedeuten, dass sich der Kurs einem Unterstützungsniveau nähert und Trader versuchen, günstig einzukaufen, was den Bärentrend umkehren könnte.

Da der Devisenmarkt ein Freiverkehrsmarkt ist, kann es schwierig sein, eine Gesamtansicht aller Orders und Positionen zu erhalten. Momentum-Oszillatoren bieten in dieser Situation zusätzlichen Einblick in die Marktstimmung. Ferner gibt der Orderbuch-Indikator von OANDA Tradern Einblick in die offenen Orders und Positionen, die Kunden von OANDA in den vergangenen 24 Stunden gehalten haben.

STOCHASTIK-OSZILLATOR

Der Stochastik-Oszillator misst anhand einer Skala das Ausmaß der Veränderung der Schlusskurse von einer Handelsperiode zur nächsten und versucht, die Wahrscheinlichkeit vorherzusagen, dass der aktuelle Richtungstrend anhalten wird. Er wird von Analysten genutzt, um etwas Einblick in die potenzielle zukünftige Richtung des Marktes zu geben.

Der Stochastik-Oszillator basiert auf der Annahme, dass die Kurse in einem Aufwärtstrend am Markt genauso hoch wie oder höher als der Schlusskurs der Vorperiode sein werden. Umgekehrt liegen die Kurse in einem Abwärtsmarkt genauso niedrig wie oder niedriger als der Schlusskurs der Vorperiode.

ERFAHREN SIE MEHR
Der Stochastik-Oszillator basiert auf der Annahme, dass während eines Aufwärtstrends am Markt

GLEITENDER DURCHSCHNITT KONVERGENZ/DIVERGENZ (MACD)

Der MACD-Oszillator findet anhand von gleitenden Durchschnitten Handelssignale, die generiert werden, wenn die gleitende Durchschnitte zusammen- bzw. auseinanderlaufen. Um diesen Effekt sehen zu können, müssen mindestens ein kürzerer Durchschnitt (fast) und ein längerer Durchschnitt (slow) aufgezeichnet werden.

AUFWÄRTSTREND

Wenn sich der kurzfristige gleitende Durchschnitt nach oben bewegt und den langfristigen Durchschnitt kreuzt, signalisiert das, dass der Kurs nach oben tendiert.

ABWÄRTSTREND

Wenn umgekehrt der kurzfristige gleitende Durchschnitt unter den langfristigen Durchschnitt sinkt, ist das ein Anzeichen dafür, dass der Kurs nach unten tendiert.

In beiden Fällen gilt: je größer die Abweichung, desto stärker der Trend. Dieses EUR/USD-Beispiel zeigt einen MACD-Chart mit zwei Durchschnittskurs-Trendlinien. Eine Linie zeigt die Durchschnittskurse für die vergangenen drei Stunden (längerfristig) und die andere Linie zeigt den Durchschnitt für die vergangenen zehn Minuten (kurzfristig).

MACD-Oszillator, wenn gleitende Durchschnitte entweder zusammen- oder auseinanderlaufen

AWESOME OSCILLATOR

Der Awesome Oscillator ist ein Histogramm, welches das Momentum am Markt von einer Anzahl kürzlicher Perioden im Vergleich zum Momentum einer größeren Anzahl vorheriger Perioden darstellt. Der Indikator versucht darzustellen, was sich am Markt in der aktuellen Periode im Vergleich zum Momentum einer längeren Periode ereignet. Manche Trader nutzen dieses Signal für Kauf- und Verkaufsentscheidungen.

Der Awesome Oscillator (AO) zeigt standardmäßig einen einfachen gleitenden Durchschnitt über 34 Perioden subtrahiert von einem einfachen gleitenden Durchschnitt über 5 Perioden. Diese Längen können von Tradern auf der OANDA-Plattform individuell angepasst werden.

Der Awesome Oscillator versucht darzustellen, was sich in der aktuellen Periode am Markt ereignet

DER ULTIMATE OSCILLATOR

Der von Larry Williams entwickelte Ultimate Oscillator glättet mithilfe von gewichteten Summen von 3 Oszillatoren (normalerweise Zeitrahmen von 7, 14 und 28 Perioden) die Schwankungen, die in Indikatoren auftreten, die nur eine Zeitperiode enthalten. Der Oszillator wird als Einzellinie von 0 bis 100 eingezeichnet.

Ultimate Oscillator zur Glättung der Schwankungen, die bei Indikatoren mit nur einer Zeitperiode auftreten
Verkaufssignale

Ein Verkaufssignal wird ausgelöst, wenn eine fallende Divergenz (der Kurs erreicht ein höheres Hoch, doch der Ultimate Oscillator nicht) besteht ODER wenn der Ultimate Oscillator über 50 steigt und dann unter den niedrigsten während der fallenden Divergenz erreichten Punkt fällt.

Kaufsignale

Ein Kaufsignal wird ausgelöst, wenn eine steigende Divergenz (der Kurs erreicht ein niedrigeres Tief, doch der Ultimate Oszillator nicht) besteht ODER der Ultimate Oscillator unter 30 fällt (überverkauftes Terrain) und dann über den höchsten Punkt steigt, der während der steigenden Divergenz erreicht wurde.

Long-Position

Eine Long-Position sollte geschlossen werden, wenn ein Verkaufssignal (oben beschrieben) ausgelöst wird, ODER wenn der Ultimate Oscillator über 50 steigt und dann unter 45 fällt oder über 70 steigt.

Short-Position

Eine Short-Position sollte geschlossen werden, wenn ein Kaufsignal (oben beschrieben) ausgelöst wird, ODER wenn der Ultimate Oscillator über 65 steigt oder unter 30 fällt.

LOS GEHT'S

Eröffnen Sie ein Demo-Konto zur Feinabstimmung Ihrer Handelsstrategien

Demo-Konto ausprobieren

Beantragen Sie jetzt ein Live-Konto und in wenigen Minuten können Sie mit dem Handel loslegen

Live-Konto eröffnen

Das Trading birgt ein erhebliches Verlustrisiko

† Rechtliche Hinweise:

Die Ausführungsgeschwindigkeit basiert auf den mittleren Latenzzeitmessungen vom Bestelleingang bis zur Auftragsbetätigung bei allen Anfragen zu Börsenaufträgen und Handelsabschlüssen, die zwischen dem 1. August und 30. November 2017 auf der v20-Abwicklungsplattform ausgeführt wurden, mit Ausnahme von MT4-initiierten Aufträgen.

Differenzkontrakte (Contracts for Difference - CFDs) oder Edelmetalle sind für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika NICHT verfügbar.

MT4 Hedging ist für Personen mit Wohnsitz in den USA NICHT verfügbar.

Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC, US-Aufsichtsbehörde für den Terminhandel) begrenzt den für private Devisenhändler in den Vereinigten Staaten verfügbaren Hebel auf 50:1 bei Hauptwährungspaaren und 20:1 bei allen anderen Währungspaaren. OANDA Asia Pacific gewährt einen maximalen Hebel von 50:1 auf Devisenprodukte und bei Differenzkontrakten kommen Hebelgrenzen zur Anwendung. Der maximale Hebel für Kunden von OANDA Canada wird von der IIROC festgelegt und Änderungen sind vorbehalten. Nähere Informationen finden sich im Abschnitt regulatorische und finanzielle Compliance.

Diese Angaben dienen ausschließlich Informationszwecken - Die angeführten Beispiele dienen ausschließlich der Veranschaulichung und reflektieren möglicherweise nicht die aktuellen Kurse von OANDA. Diese Informationen sind nicht als Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Handeln zu verstehen. Vergangene Wertentwicklung ist kein Hinweis auf zukünftige Entwicklung.

Ihr Kapital steht auf dem Spiel. Verluste können Ihre Investitionen übersteigen. Der Leverage-Handel birgt große Risiken und ist nicht für jeden geeignet.