EINFÜHRUNG IN DIE HANDELSANALYSE

Es wird häufig gesagt, dass die Fundamentalanalyse bei der Entscheidung hilft, was gehandelt werden soll, und die technische Analyse mitteilt, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Lernen Sie Grundlegendes zu Fundamentalanalyse und technischer Analyse, um Handelschancen auf den CFD- und Devisenmärkten zu erkennen.

ZWEI SICH ERGÄNZENDE ANALYSEARTEN

Erfahrene Händler nutzen Fundamental- sowie technische Analysen, um wertvolle Marktinformationen einzuholen. Finden Sie heraus, welche Arten von Konjunkturindikatoren beachtet werden sollten und wie Sie technische Indikatoren zum Managen Ihrer Handelsstrategie und Minimieren des Risikopotenzials nutzen können.

FUNDAMENTALANALYSEN VERSTEHEN

Ziel der Fundamentalanalyse ist das Analysieren von Kursinformationen unter Einwirkung der wirtschaftlichen Kräfte, indem der „beizulegende Zeitwert“ einer Währung oder eines Wertpapiers unter den vorherrschenden Marktbedingungen bewertet wird. Differenzen zwischen dem geschätzten „beizulegenden Zeitwert“ und dem Marktwert gelten als Auslöser von Kursbewegungen. Liegt der beizulegende Zeitwert über dem Marktwert, sind Kursanstiege zu erwarten, und umgekehrt.

ERFAHREN SIE MEHR
Ziel der Fundamentalanalyse ist das Analysieren von Kursinformationen unter Einwirkung der wirtschaftlichen Kräfte

TECHNISCHE ANALYSE UND TOOLS

Bei der technischen Analyse werden Marktdaten – primär historische Kurse – und Volumen zur Schätzung der zukünftigen Kurse herangezogen.

Technische Händler verwenden eine Vielzahl von Tools, mit denen sie Trends und Trendwenden herausfiltern, und im Zuge dessen sie die Kurse prognostizieren. Diese Tools basieren auf mathematischen Konzepten und werden zur einfacheren Analyse grafisch dargestellt.

ERFAHREN SIE MEHR
Bei der technischen Analyse werden Marktdaten genutzt

WEBINARE UND EVENTS

Verbessern Sie Ihre Handelsstrategie unter Anleitung unserer erfahrenen Schulungsleiter. Wählen Sie aus einem breiten Angebot an Webinaren und Events zum Thema Handel aus.

BESUCHEN SIE DAS OANDA KLASSENZIMMER
Verbessern Sie Ihre Handelsstrategie mit der Anleitung und der Erfahrung

LOS GEHT'S

Eröffnen Sie ein Demo-Konto zur Feinabstimmung Ihrer Handelsstrategien

Demo-Konto ausprobieren

Beantragen Sie jetzt ein Live-Konto und in wenigen Minuten können Sie mit dem Handel loslegen

Live-Konto eröffnen

Das Trading birgt ein erhebliches Verlustrisiko

† Rechtliche Hinweise:

Die Ausführungsgeschwindigkeit basiert auf den mittleren Latenzzeitmessungen vom Bestelleingang bis zur Auftragsbetätigung bei allen Anfragen zu Börsenaufträgen und Handelsabschlüssen, die zwischen dem 1. August und 30. November 2017 auf der v20-Abwicklungsplattform ausgeführt wurden, mit Ausnahme von MT4-initiierten Aufträgen.

Differenzkontrakte (Contracts for Difference - CFDs) oder Edelmetalle sind für Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika NICHT verfügbar.

MT4 Hedging ist für Personen mit Wohnsitz in den USA NICHT verfügbar.

Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC, US-Aufsichtsbehörde für den Terminhandel) begrenzt den für private Devisenhändler in den Vereinigten Staaten verfügbaren Hebel auf 50:1 bei Hauptwährungspaaren und 20:1 bei allen anderen Währungspaaren. OANDA Asia Pacific gewährt einen maximalen Hebel von 50:1 auf Devisenprodukte und bei Differenzkontrakten kommen Hebelgrenzen zur Anwendung. Der maximale Hebel für Kunden von OANDA Canada wird von der IIROC festgelegt und Änderungen sind vorbehalten. Nähere Informationen finden sich im Abschnitt regulatorische und finanzielle Compliance.

Ihr Kapital steht auf dem Spiel. Verluste können Ihre Investitionen übersteigen. Der Leverage-Handel birgt große Risiken und ist nicht für jeden geeignet.