Historische offene Order

Erfahren Sie, wie sich die Anteile der Order der Kunden von OANDA im Lauf der Zeit verändern

Der Graph für offene Order wird um die historischen offenen Order ergänzt. So können Sie sehen, wie sich die Anteile offener Order (fxTrade) im Lauf der Zeit verändern. Mit diesem einzigartigen Tool können Devisenhändler den Anteil der platzierter Order für den ausgewählten Zeitraum anzeigen lassen und sehen, wie sich die Anteile der Order entsprechend der Marktbewegungen ändern. Diese Graphen zeigen unzählige Daten an (hunderttausende Order) und können deshalb für einen bestimmten Zeitraum als Indikatoren für Druck und Erwartung sowie für das Unterstützungs- und Widerstandsniveau des Devisenmarktes herangezogen werden.

Interpretation der Graphen

Zeitraum:

Order kaufen

Order verkaufen

 

Netto-Order (kaufen – verkaufen)

Netto-Order (kaufen – verkaufen) - kumulativ

Jeder Graph enthält eine Farbcodierung zur Verdeutlichung des prozentualen Anteils* der Order**, die zu verschiedenen Preisniveaus um den Marktpreis (die schwarze Linie) herum platziert wurden. Es gibt vier Graphen für jedes der ausgewählten Währungspaare und jeden der ausgewählten Zeiträume:

  • Kauforder: zeigt die Verteilung der Kauforder, die von den Kunden von OANDA im ausgewählten Zeitraum gehalten werden
  • Verkaufsorder: zeigt die Verteilung der Verkaufsordern, die von den Kunden von OANDA im ausgewählten Zeitraum gehalten werden
  • Netto-Order (Kauforder / Verkaufsorder): zeigt die Nettoverteilung von Kauf- und Verkaufsordern
  • Netto-Order (Kauforder / Verkaufsorder) kumulativ: siehe Netto-Order. Hier werden allerdings die prozentualen Anteile addiert (kumulativ), wenn sich der Kunde vom Marktpreis entfernt

Je nach Dunkelheit eines Bereichs und seiner Anordnung über oder unter dem Marktpreis können verschiedene Erklärungen des Marktstatus abgegeben werden. In dem Graphen „Kauforder“ kann ein dunkelgrüner Bereich unter dem Marktpreis zum Beispiel als Unterstützungslinie gedeutet werden, denn wenn der Marktpreis fällt, werden sehr viele Kauforder unter dem Marktpreis platziert. Ähnlich zeigt ein dunkelroter Bereich über dem Marktpreis in dem Graphen für Verkaufsorder eine Widerstandslinie an, die zahlreiche Verkaufsorder auslöst, wenn der Markt dieses Niveau erreicht.

Der Graph „Netto-Order“ zeigt die offenen Netto-Order von OANDA für das ausgewählte Währungspaar und den ausgewählten Zeitraum. Dieser Graph wird erstellt, indem man die Anzahl an Verkaufsordern in allen entsprechenden Preisniveaus von der Anzahl der Kauforder abzieht. Hier werden sowohl grüne als auch rote Farbcodierungen verwendet, um Bereiche anzuzeigen, die mehr Kauforder als Verkaufsorder enthalten (und umgekehrt). Dies wird auch durch die Prozentsatzanzeige verdeutlicht, d. h. ein negativer Prozentsatz bedeutet, dass es mehr Verkäufe als Käufe gibt.


* Die Prozentsätze berechnen sich aus der maximalen Anzahl der Kauforder plus der maximalen Anzahl der Verkaufsorder des gesamten Zeitraums.
** Als Order gelten alle Limit-Order sowie alle Stop-Loss- oder Gewinnmitnahme-Order für offene Transaktionen.

Diese Angaben dienen ausschließlich Informationszwecken - Die angeführten Beispiele dienen ausschließlich der Veranschaulichung und reflektieren möglicherweise nicht die aktuellen Kurse von OANDA. Diese Informationen sind nicht als Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Handeln zu verstehen. Vergangene Wertentwicklung ist kein Hinweis auf zukünftige Entwicklung.

Ihr Kapital steht auf dem Spiel. Verluste können Ihre Investitionen übersteigen. Der Leverage-Handel birgt große Risiken und ist nicht für jeden geeignet – erfahren Sie mehr