US Wall St 30 – Trading mit dem US Wall St 30

Der US Wall St 30 – der auch als Dow Jones Industrial Average (DJIA) bezeichnet wird – ist einer der ältesten Aktienindizes. Für Trader ist er dank seiner hohen Liquidität, die Gelegenheiten zu lukrativen Renditen bietet, weiterhin einer der beliebtesten. Mit den preisgekrönten OANDA-Plattformen können Sie den US Wall St 30 mit attraktiven Spreads und zuverlässiger Ausführung handeln.

Was ist der US Wall Street 30?

Der US Wall Street 30 bildet die Performance der 30 größten börsennotierten Unternehmen der Vereinigten Staaten ab. Im Gegensatz zu marktkapitalisierungsgewichteten Indizes wie dem Germany 30 oder dem UK100 ist der US Wall St 30 ein preisgewichteter Index. Hierbei treibt jede der 30 enthaltenen Aktien den Index auf der Grundlage ihres Kurses pro Aktie. Je höher der Kurs, desto mehr treibt er den Indexwert an.

Zu den Branchen, die im US Wall Street 30 vertreten sind, gehören Finanzdienstleistungen, Pharma und Technologie – mit Unternehmen wie Boeing, Microsoft, Visa und ExxonMobil.

Wie funktioniert der US Wall St 30?

Als preisgewichteter Index kann die Performance der 30 Aktien des US Wall St 30 erhebliche Auswirkungen auf den gesamten US-Aktienmarkt haben. Der Handel findet zu den Öffnungszeiten der New Yorker Börse von 9:30 bis 16:30 Uhr an Werktagen (Eastern Time) statt – vier Stunden nach der GMT.

Die Kurse von OANDA für US-Wall-St-30-CFDs basieren auf zukünftigen Kursen, die von Feeds relevanter Börsen beeinflusst werden. Der Midpoint-Kurs errechnet sich durch die Prüfung von „Top-of-Book“-Kursen. Darüber hinaus verwendet OANDA für den US Wall St 30 einen automatisierten Anpassungsplan.

Was beeinflusst den Wall-Street-30-Kurs?

Inländische und internationale Ereignisse können den Wall-Street-30-Kurs beeinflussen, was ein Hauptgrund dafür ist, dass er ein derart liquider – und beliebter – Index ist. Außerdem dient der Index häufig auch als Indikator für die US-Konjunktur, bei der es sich um die größte der Welt handelt.

− Entscheidungen des Offenmarktausschusses der Fed

− US-Konjunkturdaten (Beschäftigungsquoten oder Inflationsraten)

− Politische Ereignisse in Washington und anderen Ländern

− Verlagerungen von Energiepreisen und des Angebots bzw. der Nachfrage

US-Wall-Street-30-Chart

Das Echtzeit-US-Wall-Street-30-Chart von OANDA bietet hilfreiche Informationen zu aktuellen oder vergangenen Trends, die Auswirkungen auf Trades haben. Das aktualisierte Chart liefert Tradern die neuesten Bedingungen und kann dazu beitragen, neue Trends bereits vom ersten Moment an zu erkennen – es dient jedoch nicht als Garantie oder Prognose für zukünftige Wertentwicklungen.