Brent Crude Oil – Handel mit Rohöl

Der Rohölhandel ist dank seiner wettbewerbsfähigen Spreads und seinem lukrativen Gewinnpotenzial einer der aktivsten und liquidesten Rohstoffmärkte, der Händler und Investoren weltweit anzieht. Rohöl zeichnet sich durch seine Empfindlichkeit gegenüber globalen Ereignissen und Angebot-/Nachfrageschwankungen aus – treibende Kräfte hinter der Volatilität, die zu konsistenten kurz- oder langfristigen Renditen führen können.

Was ist Brent Crude Oil?

Brent Crude Oil ist die führende Benchmark für den Rohölhandel, anhand derer der Preis für zwei Drittel der weltweiten Öleinkäufe festgelegt wird. In den letzten Jahren hat sich Brent als guter Indikator für die weltweiten Ölpreise erwiesen und wird an der Intercontinental Exchange (ICE) gehandelt.

Das Produkt selbst ist aufgrund seiner vergleichsweise geringen Dichte und seines geringen Schwefelgehalts ein leichtes süßes Rohöl. Brent Crude Oil, das seinen Namen vom Brent-Ölfeld in der Nordsee hat, setzt sich aus insgesamt vier Rohölen zusammen. Es lässt sich mühelos zu Kraftstoffen wie Diesel raffinieren.

Was beeinflusst den Brent-Crude-Oil-Kurs?

Rohöl ist nach wie vor auf der ganzen Welt eine wichtige Energiequelle, wird daher oft stark nachgefragt und sorgt somit für extrem liquide Marktbedingungen. Wenn Sie bei OANDA mit Brent-Öl handeln, kann es für Sie von Vorteil sein, alle Faktoren oder Ereignisse im Blick zu behalten, die Angebot oder Nachfrage beeinflussen. Diese können weitreichende Auswirkungen auf den Brent-Crude-Oil-Kurs haben.

− Die regionale und globale Wirtschaftsleistung

− Rohölberichte (wöchentlich veröffentlicht)

− Veränderungen und Trends im Bereich der erneuerbaren Energien

− Politische Instabilität oder Konflikte

− Die OPEC-Ölförderung steigt/sinkt

− Die Performance des US-Dollars

Brent-Crude-Oil-Chart

Das in Echtzeit verfügbare Brent-Crude-Oil-Chart von OANDA kann aktuelle Kommentare und Informationen zur Marktperformance liefern. Das Chart verschafft Tradern einen Überblick darüber, wie Märkte in den letzten Stunden, Tagen, Wochen oder Monaten gestiegen oder gefallen sind. Auch wenn es nicht als Garantie für die zukünftige Wertentwicklung erachtet werden darf, kann es dazu dienen, frühere, aktuelle oder zukünftige Trading-Spreads zu erkennen.

Wie kann ich Brent-Öl handeln?

Um bei OANDA mit Brent-Öl zu handeln, müssen Sie ein Konto eröffnen, um anschließend die preisgekrönten Plattformen fxTrade, MT4 und Mobile nutzen zu können. Die konkurrenzfähigen Spreads von OANDA sowie die schnelle, zuverlässige Ausführung sorgen für ein hervorragendes Trading-Erlebnis mit Erdöl. Sie sind sich noch nicht ganz sicher? Probieren Sie doch einfach die kostenlose Demoversion aus!