CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund ihrer Hebelwirkung ein beträchtliches Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren.78,3 % der Kleinanleger verzeichnen beim CFD-Handel mit OANDA Europe Markets Ltd Verluste.Denken Sie gut darüber nach, ob Sie die Funktionsweise von CFD verstehen und ob Sie das hohe Risiko eines Kapitalverlustes verkraften können.

KRYPTOWÄHRUNGEN-CFDS

Kryptowährungen handeln

Wir bieten 4 wichtige Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Ether, zu einem Wechselkurs in US-Dollar an. Die Spreads beginnen bei nur 40 USD und die Margen ab 50 % für Bitcoin.

Trading Bitcoin Icon

Bitcoin und Bitcoin Cash

Handeln Sie Bitcoin CFDs von Ihrem Desktop oder Handy aus. Unsere Spreads beginnen bei 40 USD für Bitcoin und 0,80 USD für Bitcoin Cash.

ethereum icon

Ether

Wir bieten die immer beliebter werdende Kryptowährung Ether zum US-Dollar an, mit Spreads ab nur 2,80 USD.

litecoin icon

Litecoin

Der Kryptowährungs-Favorit Litecoin kann als CFD gegen den US-Dollar gehandelt werden. Wir bieten Spreads bereits ab 0,50 USD an.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind eine digitale Form der Währung, die gehandelt und zum Bezahlen verwendet werden kann. Ihr Wert wird von Angebot und Nachfrage bestimmt — was sie höchst spekulativ und unberechenbar macht.

Zunehmende Popularität von Kryptowährungen

Kryptowährungen entstanden aus einer Gegenkultur — dem Wunsch, in einer Währung zu handeln, die weder von einer Zentralbank reguliert noch von nationalen Währungen und wichtigen wirtschaftlichen Ereignissen beeinflusst wurde.

Kryptos verwenden die Distributed-Ledger-Technologie oder Blockchain, um eine öffentliche Aufzeichnung aller Transaktionen zu führen. Token oder Münzen können gekauft und verkauft werden und werden entweder online über eine Börse wie Binance oder offline „in cold storage“ auf einem Server gespeichert.

Als Bitcoin 2009 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, dachten die meisten Finanzinstitute, dass der Hype schnell wieder verschwinden und es zu nichts bringen würde. Neun Jahre später stürzten Bitcoin und viele andere Kryptowährungen ab und die Skeptiker fühlten sich gerechtfertigt. Aber Krypto hat sich erholt und im Jahr 2020 stieg Bitcoin auf mehr als 60.000 USD pro Münze. Im Oktober 2021 hat Bitcoin dieses Niveau erneut überschritten. Obwohl es im Frühjahr und Sommer 2021 zwei große Ausverkäufe gab, zeigen Bitcoin und andere wichtige Kryptowährungen Anzeichen für ein schnelles Comeback, und viele Krypto-Fans, darunter Tom Lee von Fundstrat Global Advisors, prognostizieren für Bitcoin vor Beginn des Jahres 2022 einen Preis von 100.000 US-Dollar.

Was ist Kryptowährungshandel?

Während Münzen oder Token den Kauf eines Bruchteils von Bitcoin und das Halten dieser Investition in einer digitalen Geldbörse, bis Sie verkaufen möchten, beinhalten, werden Kryptowährungen als CFDs gegen den US-Dollar gehandelt, ähnlich wie Sie Forex-CFDs handeln würden. Wir bieten 4 führende Kryptowährungen an: Bitcoin (BTC/USD), Bitcoin Cash (BCH/USD), Ether (ETH/USD) und Litecoin (LTC/USD).

Cryptocurrency trading image
Hauptmerkmale des Handels mit Kryptowährungen:
  • Long- und Short-Positionen verfügbar
  • Handeln, ohne die Münze zu besitzen, die man handelt
  • Volatilität Kryptowährungen bewegen sich oft schneller als herkömmliche Währungen
  • Handel rund um die Uhr, wenn die Märkte geöffnet sind
  • CFDs nutzen eine Hebelwirkung, die Gewinn und Verlust erhöht

Risikomanagement

Da Kryptowährungen sehr volatil sind, ist es wichtig, dass Sie Ihre Gewinne schützen und Ihr Risiko steuern, indem Sie Ihren Trades Stopverluste hinzufügen. Behalten Sie Ihre Marge im Auge und seien Sie sich bewusst, dass Hebelwirkung auch gegen Sie in der gleichen Geschwindigkeit wirken kann, wie sie zu Ihren Gunsten wirken kann.

So handeln Sie mit Kryptowährungen mit OANDA

Handeln Sie die 4 großen Namen in Krypto — Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether und Litecoin — auf MT4, TradingView sowie auf unserer preisgekrönten* propritären Plattform OANDA Trade. Konfigurierbare Layouts, Trading-Through-Charts, eine Reihe von Plug-ins, eine intuitive Benutzeroberfläche und mehr. Erhältlich für den Handel mit Live- und Demo-Konten.

Sind Sie bereit, mit dem Trading zu beginnen? Eröffnen Sie ein Konto in nur wenigen Minuten

Sie haben bereits ein Live-Handelskonto? Mit einer der folgenden Zahlungsarten können Sie ganz einfach Geld auf Ihr Konto einzahlen.

Mastercard Logo Swift Logo Visa Logo Bank Transfer Logo - DE Wire Transfer Logo - DE

Häufig gestellte Fragen

add

Was ist ein Kryptowährungspaar?

Kryptowährungspaare sind Vermögenswerte, die gegeneinander oder gegen eine wichtige Währung wie den US-Dollar an einer Börse gehandelt werden können — zum Beispiel Bitcoin gegen US-Dollar (BTC/USD) Bitcoin/Litecoin (BTC/LTC) und Ether/Bitcoin Cash (ETH/BCH). Um ein Paar zu handeln, müssen Sie etwas Wissen über beide Währungen und ihre Stärken auf dem Markt haben.

add

Wie beginne ich den Handel mit Kryptowährungen?

Wir bieten CFD-Handel in 4 Kryptowährungen: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether und Litecoin. Wenn Sie diese Kryptos handeln, handeln Sie sie als Paare mit dem US-Dollar. Das bedeutet, dass Sie Long- oder Short-Positionen eingehen können. Beginnen Sie damit, zunächst kleine Positionen zu eröffnen, und skalieren Sie sie dann, wenn Sie die Volatilität des Paares kennenlernen, mit dem Sie handeln.

add

Wie handelt man am besten mit Kryptowährungen?

Der Handel mit Kryptowährungen wird in der Regel so verstanden, dass Sie eine Krypto-Münze oder ein Token gegen den US-Dollar handeln. Da Kryptos sehr volatile Währungen sind, empfehlen wir Ihnen, mit einer kleinen Trade-Größe zu beginnen, einen Stop-Loss auf Ihren Trade zu setzen und zu sehen, wie es läuft, bevor Sie skalieren.

add

Was ist der Unterschied zwischen dem Handel mit Krypto-Münzen und Spot-Paaren?

Wenn Sie in eine Krypto-Münze investieren, kaufen Sie diese Münze und halten oder verkaufen sie zu einem späteren Zeitpunkt, in der Regel irgendwann in ferner Zukunft. Wie bei einem wertvollen Vermögenswert wie Gold ist dies eher eine Investition, kein Handel. Wenn Sie Kryptos als Spot-Paar handeln – also gegen den US-Dollar – spekulieren Sie auf den Basiswert, anstatt ihn zu übernehmen. Sie können für das Paar auch eine Short-Position eingehen.

add

Was ist die beste Kryptowährung zum Handeln?

Dies hängt ganz vom Verhalten der Kryptowährungen im Allgemeinen zu dem Zeitpunkt ab, zu dem Sie handeln möchten, sowie vom Kryptopaar, an dem Sie interessiert sind. Nachstehend sind die 3 beliebtesten Kryptowährungspaare aufgeführt:

  • BTC/USD — Bitcoin (BTC) gegen den US-Dollar
  • ETH/USD — Ether (ETH) ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung
  • LTC/USD — Litecoin (LTC) wird gegen den US-Dollar gehandelt
add

Was bewegt den Kryptowährungsmarkt?

Es gibt viele Theorien darüber, was den Kryptowährungsmarkt bewegt. Man könnte argumentieren, dass Bitcoin und andere Kryptos aufgrund der Pandemie als Absicherung gegen einen abwertenden Dollar und einen Einbruch der Weltwirtschaft angesehen wurden. Der Preis von Kryptos wurde auch von den Medien und Einzelhandelshändlern, die sich mit ins Getümmel gestürzt haben, zu Extremen getrieben.

Als der Preis für Bitcoin 2021 halbiert wurde, argumentierten Experten, dass die Welt jetzt einen Impfstoff habe, auf den wir vernünftigerweise hoffen könnten — und so verlor Bitcoin und andere Kryptowährungen ihre Attraktivität. Es wurde auch argumentiert, dass die Antipathie der chinesischen Regierung gegenüber Bitcoin zur Unsicherheit im Kryptoraum beigetragen habe. Auf der anderen Seite gab es auch die einfache Tatsache, dass Bitcoins Preis so hoch gestiegen war, dass es nur normal war, mit einem großen Ausverkauf zu rechnen, da Trader so ihre Gewinne mitnahmen. Seit dem Sommer 2021 bewegt sich Bitcoin wieder nach oben und mit so viel Volatilität in den Märkten wird erwartet, dass neue Allzeithochs vor Ende 2021 erreicht werden.

Der allgemeine Konsens ist, dass Kryptowährungen nicht verschwinden werden und, angetrieben durch die massiven Käufe führender Kryptowährungen durch die Medien und Banken, bis weit in das Jahr 2022 weiter auf Erfolgskurs gehen werden.

CFD-Handel

Wir bieten CFD-Kurse für eine Vielzahl von Finanzinstrumenten, einschließlich Indizes, Devisen, Rohstoffe, Metalle und Anleihen.

Vier Trading-Plattformen sowie MetaTrader 4

Sie können vom Webbrowser Ihres PCs, Tablets oder mobilen Geräts auf OANDA Trade zugreifen. Wir bieten auch den MT4 an.

Nutzen Sie MetaTrader 4

Unsere speziell angefertigte Bridge kombiniert die Preisgestaltung und Ausführung von OANDA mit den Diagrammen und Analysen von MT4.